WEITERBILDUNGEN, Masterarbeiten und Doktoranden-ausschreibungen


Hier findet ihr Informationen zu Weiterbildungen, Masterplätzen und Doktorandenausschreibungen die wir zugeschickt bekommen.

Ausbildung Psychologische Psychotherapeuten an der TU Braunschweig (08.02.2018)

Liebe Psychologie-Fachschaft,

ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland leiden aktuell an einer psychischen Störung – und noch immer gibt es nicht genügend Psychologische Psychotherapeuten/ Psychotherapeutinnen, um alle Behandlungswilligen behandeln zu können. Das heißt: Der Nachwuchs ist gefragt!

Vermutlich suchen auch in Ihrem Institut Masterstudierende einen Beruf, der sie erfüllen wird. Als Psychologische Psychotherapeuten/ Psychotherapeutinnen ist man Werkzeugmacher, Lotse, Wetterexperte und Schatzsucher und noch Vieles mehr.

Dieser bereichernde Beruf setzt eine Weiterqualifikation nach dem Masterstudium voraus – zum Beispiel im Rahmen eines Studienganges wie hier an der TU Braunschweig.

Was zeichnet uns in Braunschweig nun besonders aus? Weiterhin kann man von allen Vorteilen eines immatrikulierten Studierenden profitieren. Wir bieten zudem eine sehr gute Infrastruktur und engmaschige Betreuung sowie die Möglichkeit, in unserer Hochschulambulanz auch an Forschungstherapien mitzuwirken. Ferner sind in der Region ausreichend und vor allem bezahlte Klinikstellen für die Praktische Tätigkeit vorhanden. Besuchen Sie gerne unsere Website werkzeugmacher.pta-braunschweig.de

Ihr Team des WSPP Braunschweig


PhD student at Systems Neuroscience in Psychiatry Heidelberg (30.01.2018)

 

Here at the Systems Neuroscience in Psychiatry (SNiP) research group at the Central Institute of Mental Health (CIMH)/Medical Faculty Mannheim of Heidelberg University, we are currently looking for a highly motivated and diligent PhD student to be part of our project. We are investigating the impact of the social environment on the mental wellbeing and brain functioning in emotion and stress circuit by combining neuroimaging, ambulatory assessment, and genetics.

 

Please click this link (Social Environment B2; http://www.grk2350.de/index.php/researchfoci) to get further information about the project.

 

The PhD candidate will be part of an international graduate school on the Impact of Adverse Childhood Experiences on Psychosocial and Somatic Conditions Across the Lifespan. Interested candidates will preferably have a Master in Psychology or Cognitive/Behavioral/Affective Neuroscience. For more details, please follow the instructions provided in the attached Ausschreibung_Ph.D_gesamt document. We look forward to hearing from you.


Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten bei IFKV (05.01.2018)

 

Das IFKV bietet den Ausbildungsgang zum Psychologischen Psychotherapeuten (m/w) an. Nächste Ausbildungsbeginne sind März und Oktober 2018. Im PDF findet ihr die Anmeldung zum Infotag am 19. Februar 2018.


PhD an der Universität Kopenhagen (30.11.2017)

 

2 PhD-Stellen im Fach Psychology/Behavioral Economics an der Universität Kopenhagen zu vergeben. Bewerbungen bis zum 1.1.2018. Näheres im PDF.


Informationsveranstaltung zur Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (21.11.2017)

Wir laden Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 21.11.2017 um 16:15 Uhr in die Ostbahnstraße 12 ein. Während der Veranstaltung erhalten Sie Informationen zur Ausbildung und den Besonderheiten des Landauer Ausbildungsinstituts und können uns und unsere Räumlichkeiten kennenlernen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.


 Freie Plätze im Ausbildungsgang zum KJP in Landau

 

Warum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie?
Die Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen sowie deren Eltern ist spannend und sehr vielfältig. Vom Kindergartenkind (im Prinzip ab 0 Jahren) bis hin zum jungen Erwachsenenalter (bis 21 Jahre) werden Kinder und Jugendliche behandelt. Durch die große Altersspanne und die damit bedingten Entwicklungsschritte sind die Erscheinungsformen sehr vielfältig und erfordern eine große Anpassungsfähigkeit der TherapeutInnen. Neben den Kindern und Jugendlichen arbeiten sie auch vielfach mit den Eltern oder aber den Lehrern/Erziehern zusammen und erhalten so einen sehr umfassenden Blick in die Familie und das soziale Umfeld.
Wenn Sie Interesse an der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen haben, dann könnende gerne bei uns nachfragen oder sich direkt bewerben. Wir beginnen jedes Jahr im Oktober mit einem Ausbildungsjahrgang. In Vollzeit dauert die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten 3 Jahre, kann aber auch in Teilzeit mit verlängerter Ausbildungszeit durchgeführt werden. 
Gründe für das Landauer Ausbildungsinstitut:
  • Universitäre Anbindung
  • Kleine Kursgröße (nur 12 Teilnehmer)
  • Persönliche Betreuung
  • Faire Preise (non-profit Organisation)
  • Kompaktes Theoriecurriculum für schnelle Ausbildungszeiten (Seminare Freitag/Samstag)
Für den Ausbildungsgang im Herbst 2017 sind kurzfristig noch Plätze frei geworden. Falls Sie Interesse an einer Ausbildung haben können Sie sich gerne bewerben. Bevorzugt per Email (schwarzd@uni-landau.de). Sollten sie noch fragen zur Ausbildung haben kann ich diese gerne per Email oder Telefonisch beantworten
Viele Grüße
Daniela Schwarz

 


Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

 

Liebe AbsolventInnen der Psychologie,

 

viele Studierende der Psychologie streben im Anschluss an den Master eine Ausbildung in Psychotherapie an. Dies kann entweder für die Arbeit mit Erwachsenen geschehen oder für die Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen.

 

Die Psychotherapeutische Tätigkeit mit den unterschiedlichen Altersgruppen sowie den Eltern ist vielfältig und Anspruchsvoll. Als AbsolventInnen im Fach Psychologie bringen sie bereits einiges an Wissen mit.

Im Rahmen unseres universitären Ausbildungsganges in Kinder- und Jugendlichen-psychotherapie können sie die Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsycho-therapeutIn erlangen. Der Ausbildungsgang steht unter der Leitung von Prof. Tina In-Albon (AE Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters)

Der nächste Ausbildungsgang beginnt im Oktober 2017. Bewerbungen werden fortlaufend angenommen. Die Rahmenbedingen der Ausbildung sowie einen ersten Eindruck von unserem Institut entnehmen sie dem beigefügten Flyer oder der Homepage (www.lsa-kjp.uni-landau.de)

 

Gerne könne Sie sich per Email oder persönlich über die Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie informieren.

 

   
Download
WSPP Braunschweig
TU-BS Werkzeugmacher.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
IFKV Infotag Anmeldung
IFKV_Infotag_am_19.02.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.1 KB
Download
PhD Kopenhagen
jobad_cop.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.1 KB
Download
Informationsveranstaltung Ausbildung KJP Landau
InformationsveranstaltungText Fachschaft
Adobe Acrobat Dokument 43.4 KB
Download
Kontakt Ausbildung KJP Landau
Kontakt.png
Portable Network Grafik Format 51.0 KB
Download
Ausbildung KJP Landau
Bewerbungsschluss KJP Hompeage Fachschaf
Microsoft Word Dokument 207.0 KB
Download
Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Flyer_Ausbildung_Kinder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 649.0 KB


Fachschaft Psychologie Universität Landau