Aktuelles



Der Impulsring im Wintersemester 2017/18 stellt sich vor:

 

Im Impuls-Ring versuchen wir unser Selbststudium zu erweitern. Themen, die wir in Vorlesungen und Seminaren vermissen, werden im Impuls-Ring vertreten. Dabei ist es unser Ziel, die Inhalte mit passenden Formaten zu unterstützen, das heißt: Therapieformen möglichst praktisch zu erleben, Hypnose vorzuführen, Theorien vorzutragen und Streitpunkte zu diskutieren. Zu den einzelnen Themen  laden wir Experten und Expertinnen ein und   auch jeder/jede Studierende ist herzlich eingeladen, einen Impuls zu geben. Der Impuls-Ring wurde letztes Semester (Sommersemester 2017) als studentische Interessensgemeinschaft gegründet und wird von Herrn Dr. Rasch begleitet. Wir treffen uns regelmäßig mittwochs um 18:15 Uhr in der August-Croissant-Straße 5, Raum 131.

 

Termine für dieses Semester WS 2017/18:

 

29.11.2017: Anna, Anna-Lena, Caroline, Claudia, Ines, Vivienne - Weg zur Sinnfindung

Liebe Leute!

Auf zur Reise auf den Wegen der Sinnfindung.

Los geht’s mit Vivienne, die uns einen Einblick in den Dschungel der Quantenpyhsik gibt.

Anna führt uns auf den Pfaden der Logotherapie und Existenzanalyse entlang.

Mit Caroline wandern wir über Berg und Tal der Philosophie.

Und nachdem Ines uns in die Welt von Ram Dass eingeführt hat, begleitet sie uns durch den See einer Meditation. Für die, die nicht mitschwimmen wollen, beginnt die Reise nach Hause. Packe in Deinen Rucksack eine Tasse, damit Du von dem bereitgestellten Tee kosten kannst. Eine Stärkung (Kekse!) gibt es als Wegzehrung. Die Box zur Kostenbeteiligung freut sich über ein paar Groschen.

An die, die zur Meditation bleiben, bringt eine Decke, Isomatte oder ein Sitzkissen mit. Wir sind gespannt auf unsere Mitreisenden.

 

6.12.2017: Ulrike Strubel

(Heilpraktikerin für Psychotherapie vom Verein für praktizierte Individualpsychologie e.V.,

https://www.vpip.de/php/php/member.php?sort=3&type=3&ID=100)

Frau Strubel hält einen Vortrag zu Alfred Adler und der Individualpsychologie     

 

13.12.2017: Helmut Schwehm

(Studium Theologie, Philosophie, Erziehungswissenschaft, Psychologie, Examina in Theologie und Erziehungswissenschaft, Weiterbildung in Psychodrama und systemischer Therapie, Berufserfahrung als evangelischer Gemeinde- und Jugendpfarrer, Leiter einer psychosozialen Beratungsstelle, Geschäftsführer von Trägergesellschaften für ambulante und stationäre Rehabilitation Abhängigkeitskranker, Studienleiter am Moreno Institut Überlingen, Vorstandstätigkeit in Fachverbänden, selbständig tätiger Berater, Psychotherapeut, Supervisor und Organisationsentwickler)

Herr Schwehm wird als Studienleiter des Moreno Instituts eine praktische Einführung in das Psychodrama geben.

 

10.01.2018: Dr. Ulrich Deutschmann

(Arzt, Facharzt für Psychosom. Medizin & Psychotherapie Weiterbildungen: Naturheilverfahren, Psychoanalyse, Psychotherapie)

Haben psychische Störungen eine Funktion in der Sicht der psychoanalytischen Psychotherapie? Sekundärer Krankheitsgewinn und darüber hinaus.

 

17.01.2018: Prof. Dr. Dr. Mathias Gutmann

(Professor für Technikphilosophie in Karlsruhe, https://www.philosophie.kit.edu/mitarbeiter_mitarbeiter-info_gutmann.php)

Die Computermetapher in der Psychologie, der Neurobiologie und den Kognitionswissenschaften.      

Der Einfluss informationswissenschaftlicher Metaphern auf das Menschenbild.

 

24.01.2018: Prof. Dr. Philipp Martius

(FA für Psychosomatische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin, ist Chefarzt der Abt. Psychosomatik der Klinik Höhenried gGmbH der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in Bernried/Obb. und Professor an der Hochschule München im Fachbereich Soziale Arbeit.)

Einsatzfelder von Psychopharmaka.

 

31.01.2018

Beitrag zu multimethodalen Therapieformen bei chronischen Schmerzpatient_innen


Praktika, Stellen und Weiterbildungen unter einem Dach!

Liebe Psychos,

 

vor einiger Zeit haben wir beschlossen euch nicht mehr mit Praktika- und Stellenausschreibungen „zuzuspammen“. Da wir aber außerdem noch viele Informationen für euch über Weiterbildungen, Doktorandenstellen und Masterplätze bekommen haben wir das ganze etwas neu organisiert.

 

Ab sofort kann alles unter dem neuen Reiter Ausschreibungen gefunden werden.

 

Die Ausschreibungen können uns weiterhin zugesendet werden, wir laden sie dann hoch.



Fachschaft Psychologie Universität Landau